SFV Schweizerischer Feldenkrais Verband, Zertifizierung und Ausbildung


Der SFV Schweizerische Feldenkrais Verband zählt heute über 400 Mitglieder. Die meisten davon arbeiten in eigener Praxis und/oder in öffentlichen und privaten Institutionen wie Spitälern, Altersheimen, Rehabilitationszentren, Kunstakademien, Volkshochschulen u.a.

Der Weg zum Feldenkrais-Practitioner führt über eine vierjährige Grundausbildung, die mit einem international anerkannten Diplom abgeschlossen wird. Wer sich anschliessend vom SFV zertifizieren lassen will, muss sehr hohe Qualitätsanforderungen erfüllen und alle zwei Jahre, neben einer regelmässigen Ausübung des Berufs auch 40 Stunden Weiterbildung und das Befolgen strenger ethischer Grundregeln nachweisen.

Unter feldenkrais.ch/zertifizierte-praktizierende können über eine Suchmaske zertifizierte Praktizierende nach Region gesucht werden.

Weitere Infos unter feldenkrais.ch.

Weiterlesen