Ethische Grundsätze

Unsere Berufsethik

Die Integrität unserer Klientinnen, Patienten, aber auch diejenige der Praktizierenden und Studierenden muss ohne Ausnahme geschützt sein.

Alle zertifizierten Mitglieder des SFV sind einer gemeinsamen ethischen Grundhaltung verpflichtet, die in unserer Berufsordnung beschrieben und geregelt ist.

Personen, denen im Feldenkrais-Kontext (Trainings, Praxen etc.) Unrecht geschehen ist möchten wir ermuntern nicht zu schweigen, sondern das Gespräch zu suchen:

  • Zuerst mit der verursachenden Person, bzw. (in Trainings) einem Mitglied des Ausbildungsteams

Falls das nicht zu einer Lösung führt bzw. nicht möglich ist –